How Can We Help?

Warum braucht die Welt eine andere Kryptowährung?

Du bist hier:
<Zurück

Viele Gründe. . . .

  • Die Transaktionsgebühren von Bitcoin und Ethereum ("Gas") sind lächerlich, wenn das Netzwerk überlastet ist. Dieses Video illustriert, wie viel Gas im Wert von 100 US-Dollar benötigt wurde, nur um Bancor zu verwenden, um 10 US-Dollar in KIN-Token umzuwandeln. Bitcoin ist bekannt für seine hohen Transaktionsgebühren, weshalb es niemals für Transaktionen mit geringem Wert verwendet wurde. Und wenn die Transaktion aus irgendeinem Grund fehlschlägt, erhalten Sie die Transaktionsgebühren nicht zurück! Dies ist das gleiche Problem für alle Token, die nicht auf ihren eigenen Kryptowährungsplattformen arbeiten, was für über 99% aller heute im Umlauf befindlichen Token gilt. Wenn Sie sich für Transaktionsgebühren interessieren, ist Gini automatisch unter den ersten 1%.
  • Derzeit gibt es keine Kryptowährung, die eine wirklich stabile Kryptowährung ist. Die Projekte, die sich selbst als "stabile Münzen" bezeichnen, sind in der Regel an fattische Währungen gebunden, was den Zweck einer Kryptowährung zunichte macht, wenn Sie besorgt sind, dass alle fiat-Währungen ständig entwertet werden und an Wert verlieren. Das Gini-Team verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Aufbau von Zahlungssystemen für echten Handel. Wir nutzen die Erfahrungen aus der Praxis, um eine Kryptowährungsplattform zu entwickeln, die für den Handel in der realen Welt viel stabiler ist.
  • Die Konzentration von Vermögen auf allen anderen Kryptowährungsplattformen ist sogar noch schlimmer als die Konzentration von Vermögen in der Welt der Fiatwährungen. Gini wurde nach dem berühmten Gini-Index benannt, mit dem Ökonomen die Konzentration von Wohlstand in jeder Fiat- oder Kryptoökonomie messen. Für den durchschnittlichen OECD-Fiat-Markt liegt der Gini-Index bei etwa 0,3. Im Gegensatz dazu liegt der durchschnittliche Krypto-Gini-Index über 0,75. Dies entspricht einem despotischen Regime, in dem nur wenige Könige und Oligarchen einen bedeutenden Reichtum haben, während alle anderen in Armut leben. Immer, wenn eine Volkswirtschaft einen hohen Gini-Index aufweist, leiden Sie unter einer schlecht konzipierten ICO und Geldpolitik. Die einzige Möglichkeit, dies zu beheben, ist die Einführung einer neuen Kryptowährung, die auf bewährten Technologien basiert, jedoch eine gerechtere und nachhaltigere Geldpolitik aufweist.
  • Bitcoin wird maßgeblich von der chinesischen Regierung beeinflusst.Etwa 70% des Bitcoin wird jetzt in China abgebaut. Eine sehr große (aber unbekannte) Anzahl von Bitcoin-Geschäften kommt in China vor. Die chinesische Regierung führt strenge Kapitalkontrollen durch, was bedeutet, dass chinesische Bürger häufig gezwungen sind, ihren Yuan in Bitcoin umzuwandeln, um dann ihren Bitcoin in andere fiat Währungen umzuwandeln, um den Kapitalkontrollen zu entgehen. Dies hat einen großen und direkten Einfluss auf die Marktpreise von Bitcoin, insbesondere wenn ein großes geldpolitisches Ereignis in China stattfindet.
  • Marktmanipulation. Hier ist ein ausgezeichnete debatte Zwischen Roger Ver und Richard Heart wird erläutert, wie Minenarbeiter normale Kleinunternehmer sind, schlechte Designentscheidungen, die großen Mining-Pools bevorzugen Transaktionen, die über ihre eigene BTC-Geldbörse übermittelt werden, und viele andere Probleme haben Bitcoin und Ethereum im Wesentlichen zum Scheitern verurteilt .
  • Das Visa / MasterCard-System ist anfällig für Hacks & Disruption. Dies wurde zuletzt bestätigt Hier.

Did You Like This Resource?


Gini is doing important work that no other organization is willing or able to do. Please support us by joining the Gini Newsletter below to be alerted about important Gini news and events and follow Gini auf Twitter.


[mailpoet_form id="1"]