How Can We Help?

ICO-Regulierungsfragen

Du bist hier:
<Zurück

The Gini team has pondered the advantages and disadvantages of executing an "ICO" and various other currency distribution structures for several years as we have watched the cryptocurrency industry evolve. ICOs can be a blessing because they enable project teams to quickly raise capital for their projects, but ICOs are also an increasingly complex process as governments and politicians try to figure out how to regulate them.

Das Gini-Launch-Event ist kein ICO. Before we continue, let's be clear: For all the reasons discussed in our SEC-Analyse, it's not accurate to say Gini is conducting an "ICO" because Die Gini-Kryptowährung ist eine Währung, keine investitionssicherheit. Gini will conduct a Gini Launch Event ("Gini Launch") sometime in early 2019. That's when the Gini cryptocurrency will be available to the general public.

Unterdrückende regulatorische Unsicherheit. Der herausforderndste Aspekt bei der Einführung einer auf Wertpapieren basierenden ICO oder des auf Handel basierenden Gini Launch ist der Umgang mit all den unterdrückerisch vieldeutigen regulatorischen Fragen. Im Allgemeinen begrüßen wir eine verstärkte behördliche Überprüfung der Kryptowährungsbranche (wie wir sie veröffentlicht haben) Hier und Hier) weil es hilft, die Betrügereien zu beseitigen, die die gesamte Kryptowährungsbranche verletzen. Wir haben jedoch keine Angst, Missbräuche politischer Macht zu konfrontieren, wenn wir dies sehen. Zum Beispiel:

KYC-Hintergrundprüfungen verletzen den Geist und den Zweck einer Kryptowährung. Viele Leute (und Hier) sich aus guten Gründen weigern, an ICOs teilzunehmen, die KYC-Hintergrundprüfungen erfordern. Wir wissen ihre Frustration sehr zu schätzen, weil wir uns darin einig sind, dass KYC den fundamentalen Geist und den Grund dessen, was sie haben, verletzt ein privates Kryptowährung an erster Stelle. Wenn Sie das gelesen haben Gini-Whitepaper und / oder die Gini-Buch, unsere Position zum Datenschutz sollte klar sein. Sie können sich also vorstellen, wie widerlich es für uns ist, von kurzsichtigen Politikern gezwungen zu werden, die Privatsphäre von jedermann zu verletzen.

KYC Hintergrundprüfungen Erstellen Ernste risiken. Es gab mehrere betrügerische ICOs, die vorgeben, die KYC-Konformität einzuhalten, aber sie verwenden die ICO nur als Ausrede, um Tausende von Reisepässen und Ausweisdokumenten zu sammeln, die sie dann auf dem Schwarzmarkt verkaufen und / oder für andere verwenden können schändliche Zwecke. Dies ist ein berechtigtes Anliegen vieler Menschen, und wir nehmen ihre Anliegen sehr ernst. In Fällen, in denen wir gesetzlich von den Regierungen zur Durchführung von KYC gezwungen werden, werden wir nur bekannte KYC-Dienstanbieter verwenden, die nachweisliche Erfolge aufweisen und über starke Sicherheitssysteme und Protokolle verfügen.

Vertrauensbewusstsein zwischen Privatsphäre und nationaler Sicherheit. Viele Crypto- / Blockchain-Projektteams akzeptieren blind die Tyrannei der aufdringlichen Regierungen, ohne über die langfristigen philosophischen, wirtschaftlichen, politischen und existenziellen Folgen eines Lebens in einer Welt ohne Privatsphäre nachzudenken. Aus humanitärer Sicht ist das unerträglich. Daher versuchen wir, einen guten Glauben zwischen den legitimen Datenschutzbelangen unserer Gini-Gemeinschaft und dem legitimen Bedürfnis zu finden legitime Regierungen wirklich gefährlich zu verhindern groß angelegte kriminelle Aktivitäten. Gini's policy on KYC is intended to achieve this balance in the following ways.

Wir benötigen KYC für alle Gini-Launch-Transaktionen, die 10.000 US-Dollar überschreiten. Diese Richtlinie basiert auf dem Schwellenwert, den die Banken für ihre Suspicious Activity Reports (SARs) verwenden. Wir glauben, dass dies ein vernünftiges Gleichgewicht ist. Im Allgemeinen gilt diese Richtlinie für alle Länder. Da wir jedoch mehr Anwälte aus verschiedenen Gerichtsbarkeiten behalten, können wir diese Anforderung für Stakeholder aus Ländern, die keine KYC-Gesetze haben, lockern. Wenn Sie aus einem solchen Land kommen, bitte Schick uns eine Nachricht und zitieren Sie die relevanten Gesetze aus einer glaubwürdigen Quelle. Dies wird uns helfen, Gini effizienter in Ihr Land zu bringen.

"Akkreditierte Investoren" Gesetze. Some countries have regulations that forbid their citizens from participating in any cryptocurrency sale (ICO or commerce-based) unless they are “accredited” (i.e., wealthy people). Gini is not selling investment securities; so, they would be called "accredited customers" in our case. Regardless, we are legally forced to comply with those laws/regulations completely. If we don’t comply, we give politicians in those governments an excuse to create legal problems for us, which would become an unnecessary distraction from our broader humanitarian mission. Thus, alle Käufer (regardless of purchase amount) that come from countries with "accredited investor" laws must provide KYC information so we can confirm they are “accredited customers”.[1]

Umgang mit missbräuchlichen Politikern. Obwohl wir alle Gesetze einhalten werden, wenn Politiker in irgendeinem Land ihre Macht missbrauchen, um zu verhindern, dass ihre Bürger ihr Menschenrecht auf nicht kriminelle private Transaktionen ausüben, werden wir diese Politiker mit allen rechtlichen Mitteln, die uns zur Verfügung stehen, energisch bekämpfen . Dazu gehört, dass unser Fall direkt vor dem obersten Gericht (oder einem gleichwertigen höchsten Gericht) in diesem Land verhandelt wird. Bürger wie Kriminelle zu behandeln, bevor sie überhaupt ein Verbrechen begangen haben, ist eine schwere Menschenrechtsverletzung. Wir werden mit unseren Anwälten, NGO-Verbündeten und Angehörigen der Bürgerrechte zusammenarbeiten, um jeden Politiker oder eine Regierung, die dies versucht, öffentlich bekannt zu machen.

Sehr geehrte Politiker und Agenturen, die Sie kontrollieren: Wenn Ihr Land nicht hat explizit Gesetze / Bestimmungen, die Ihre Bürger als „anerkannte Kunden“ für die Teilnahme am Gini-Launch zwingen, gibt es keine rechtlichen oder moralischen Gründe, die uns dazu zwingen, sensible KYC-Informationen von einem Gini-Stakeholder zu sammeln. Wenn Sie also nicht nachweisen können, dass wir absichtlich gegen ein bestimmtes Gesetz verstoßen, belästigen Sie uns bitte nicht mit leichtfertigen Drohungen und Einschüchterung. Wir werden mit unseren Anwälten, NGO-Verbündeten und Führern der Bürgerrechte zusammenarbeiten, um alle Drohungen und Einschüchterungen öffentlich aufzudecken.

Vorübergehende Beschränkung für nicht akkreditierte Kunden. In countries that have "accredited investor" laws, the Gini Launch will initially only be available to accredited customers based on the "Reg D" exemption provided by the SEC and equivalent exemptions in other countries. This is technically not necessary because Die Gini-Kryptowährung ist keine SicherheitAber das regulatorische Umfeld in den USA und einigen anderen Ländern ist derzeit so unangenehm zweideutig, was die Kryptowährungsindustrie angeht, so dass wir keine Wahl haben, bis wir eine formelle Antwort erhalten unsere SEC-Analyse.

Was passiert, wenn die SEC unsere Analyse ablehnt? Dann beginnt der Spaß. Ernsthaft, wenn sie unsere vernünftige und gutgläubige Analyse ablehnen, wird Gini außerhalb der Vereinigten Staaten operieren. vorübergehend Beschränken Sie den Zugriff auf den Gini Launch nur auf zugelassene Kunden und führen Sie den Prozess bis vor den Obersten Gerichtshof der USA, falls erforderlich, bis zum alle Menschen are allowed to participate in the Gini ecosystem. That will be one of the most epic Supreme Court battles in human history. So, bring your popcorn and watch the fireworks because it's going to be a truly fascinating journey.

Sehr geehrte US-Regulierungsbehörden Wir respektieren Ihre Rolle in der amerikanischen Gesellschaft, wir verstehen auch, dass Sie ein Mensch sind, und wir sind uns der schwierigen Arbeit bewusst, die Sie gerade haben, insbesondere angesichts der immer kleiner werdenden Regulierungsbudgets. Wir sagen dies mit dem größten Respekt: ​​Wenn unsere Analyse aus politischen Gründen abgelehnt wird (zB weil ein parteiischer Politiker Ginis Mission nicht mag) oder aus irgendeinem vagen Grund, der in der Politik verwurzelt zu sein scheint; die Erhaltung gigantischer, gieriger, monopolistischer Banken; oder aus einem anderen Grund, der nicht wirklich ist im besten langfristigen Interesse des amerikanischen VolkesDie gleichen Prinzipien, die wir zuvor besprochen haben, gelten auch hier. Speziell:

Wir werden bis zum Obersten Gerichtshof der USA kämpfen (falls erforderlich), um das Recht aller Amerikaner zu verteidigen, am Gini-Ökosystem teilzunehmen. Es gibt absolut kein US-Gesetz, das es privaten amerikanischen Bürgern verbietet, private Kryptowährung für nicht kriminelle private Transaktionen zu verwenden. Es gibt auch kein Gesetz gegen Aktivitäten der Basisgemeinde, um substanzielle Wirtschaftsreformen voranzutreiben, um das amerikanische Volk vor den giftigen Plagen der gebrochenen Geldpolitik und des Bankenkapitalismus zu retten, wie in beschrieben das Gini-Whitepaper. Wenn solche Gesetze jemals verabschiedet würden, wäre dies das Ende der amerikanischen Demokratie und Freiheit, wie wir sie kennen, die bereits gefährdete Arten sind.

Vielen Dank im Voraus, dass Sie Ginis regulatorische Bedenken mit Fairness und Respekt behandeln. Da Sie als Menschen unter inkompetenten und manchmal korrupten amerikanischen Politikern und ihrer nicht nachhaltigen Steuer- und Geldpolitik leiden, hoffen wir, dass Sie auch den authentischen und wichtigen humanitären Zweck von Gini schätzen. (Und es ist in Ordnung, Gini heimlich zu bejubeln, wenn Ihre Chefs im Kongress nicht aufpassen!)


[1] Der Zweck von "anerkannten Investorengesetzen" ist nicht völlig böse. Daher respektieren wir ihre Absicht, die Bevölkerung vor Betrug zu schützen. Jedoch, Die Gini-Kryptowährung ist keine Investitionssicherheit, wie wir es ausführlich erklärt haben unsere SEC-Analyse. Wie so viele andere Formen systematischer Vorurteile führen diese Gesetze oft dazu, dass nur die reichsten Menschen Zugang zu den lukrativsten Möglichkeiten erhalten. Natürlich gefällt uns das nicht, aber wo es explizite Gesetze gibt, müssen wir sie einhalten, um das Gini-Ökosystem vor unnötigen rechtlichen Ablenkungen zu schützen.


Did You Like This Resource?


Gini is doing important work that no other organization is willing or able to do. Please support us by joining the Gini Newsletter below to be alerted about important Gini news and events and follow Gini auf Twitter.


[mailpoet_form id="1"]